Das Verfahren

Das Mediationsverfahren ist klar strukturiert und läuft in 6 Phasen ab:

Phase 3: Interessen- und Bedürfnisklärung

Die Beteiligten erhalten Gelegenheit, ihre Perspektive zu jedem Thema umfassend darzustellen. Auch wird auf die Interessen und Bedürfnisse vertieft eingegangen und versucht, die Konfliktsituation umfassend darzustellen.

Ziel dieser Phase ist es, dass die Mediationsteilnehmer ihre jeweiligen, hinter den Themen liegenden Bedürfnisse, Interessen, Wünsche, offen legen. Eines Konsenses bedarf es nicht.
Copyright © 2011-2023 Barbara Lenze Mediation. Alle Rechte vorbehalten.