A Ä B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Y Z 0-9
| Print |

Konstruktives Konfliktklärungssystem (nach Lisa Waas)

Beschreibung: „Ein Konfliktklärungssystem (KKS) hat zum Inhalt die Entwicklung, Implementierung und stetige Weiterentwicklung von legitimierten Kommunikationswegen zur Verbesserung der Kooperation oder Prävention von Konflikten und der konstruktiven Bearbeitung und Lösung von Konflikten in einer Organisation.

Die Entwicklung erfolgt mit einer repräsentativen Auswahl von Beteiligten aus der  Organisation und externen KKS Begleitern (Meta-Mediatoren), in einem längeren iterativen und dialogischen Prozess (Meta-Mediation) und Methoden aus der Aktionsforschung.“

Konstruktiv bedeutet hierbei, dass die Konfliktklärung entsprechend Prinzipien, Methoden und Verfahren sinnvoll und zukunftsfähig, erfolgt. Der Konflikt wird als Chance zur Weiterentwicklung gesehen.
Located in: Glossar Mediation
Copyright © 2011-2021 Barbara Lenze Mediation. Alle Rechte vorbehalten.